Die kroatische Küche pendelt zwischen deftig und delikat. Im Norden finden sich sehr viele italienische Einflüsse in der Gastronomie, die dalmatinische Küche ist eher deftig-lecker.
Kroatien kulinarisch

Kroatien kulinarisch

Restaurant, Konoba, Pizzeria?

Wer in Kroatien Essen geht, findet für jeden Geldbeutel das passende Restaurant, wobei das Wort "Restaurant" nicht unbedingt richtig sein muss. Es gibt vielmehr die berühmten "Konobas" an der Küste, kleine Speisegaststätten mit häufig hervorragender Küche. "Konoba" bedeutet im Deutschen "Keller", also eigentlich Speisekeller. Es gibt eine Vielzahl dieser Gaststätten und Sie sollten auf Ihrem Törn unbedingt das Angebot in den Konobas nutzen. In Istrien findet man häufig auch noch wirklich italienisch anmutende Pizzerien, die Nähe zu Italien macht sich hier bemerkbar. Die etwas gehobenere Küche, jedenfalls was den Preis und die Tischdecken angeht, findet man dann in den "echten" Restaurants.

Was wird gegessen an der kroatischen Küste?

Die Antwort ist recht simpel: Fisch! Es gibt in fast jedem Restaurant und in jeder Konoba landestypische Fischgerichte, von der frisch gegrillten Dorade über die getrockneten Sardinen bis zum Tintenfisch, alles was das Mittelmeer her gibt. Die jeweiligen Regionen haben dann je nach Saison auch Meeresfrüchte wie Muscheln und Austern im Angebot, hier sollte man sich vor Ort erkundigen, was gerade so geht. Sie werden bei Ihrer Yachtcharter in Kroaten erstaunt sein, wie vielfältig die Speisen von den kroatischen Köchen zubereitet werden können!

Neben dem reichhaltigen Fischangebot gibt es selbstverständlich auch eine sehr ausgeprägte Fleischküche, allerdings ist hier die Qualität nach meiner Erfahrung recht unterschiedlich, je nach Region und Restaurant. Die "typische kroatische Küche" gibt es so nicht, es wird je nach Region anders gekocht und es gibt wunderbare lokale Rezepte. Häufig findet man auch gute und deftige Suppen und Eintöpfe, gern mal ein wenig zu fett, aber unglaublich lecker. Dazu ein Wein aus der jeweiligen Region, der ist nämlich auch sehr gut, und schon ist der Segeltörn perfekt!

Die Idee, eine Mahlzeit ohne Fleisch oder Fisch anzubieten, setzt sich auch in Kroatien langsam durch. Vegetarisches Essen ist noch sehr wenig zu finden, aber da das Land vom Tourismus lebt, entwickelt sich hier auch die vegetarische Küche. So haben mittlerweile auch die Konobas häufig fleischlose Mahlzeiten im Angebot.

In diesem Sinne: Guten Appetit in Kroatien, Sie werden es mögen!