Section 1
Übersicht
Die kleine Insel Poros nimmt durch ihre Nähe zu Athen eine besondere Rolle unter den griechischen Inseln ein. Ein nur rund 300 Meter breiter Streifen Wasser trennt die kleine Vulkaninsel vom Festland, der peloponnesischen Küste in der Nähe von Galatas. Während der größere nördliche Teil von Poros den vulkanischen Ursprung deutlich macht, ist der Südteil mit vielen Aleppo-Kiefern (Pinien) bewachsen, die bis an die Küsten herunterreichen. Insgesamt hat Poros eine Größe von rund 30 km².
  • Yachtcharter Poros

    Yachtcharter Poros