DEAL des Tages

Sie sparen 744,00 EUR

Paulina

Hanse 400 in Biograd

7 Tage - Sa. 26.08. - 02.09.2017
Kojen: 
6
Segel: 
normales Groß
Kabinen: 
3
Länge ü. a.: 
12.18 m
Section 1
Übersicht
Die sizilianische Hauptstadt Palermo gilt als eine der faszinierendsten Städte der Welt. In kaum einer anderen Stadt sind die Gegensätze zwischen Arm und Reich, Vergangenheit und Gegenwart so groß wie in Palermo. Bei Seglern ist Palermo sehr beliebt, denn die Stadt ist sehr gut und relativ schnell mit dem Flugzeug zu erreichen und die Segelreviere gehören zu den schönsten in Europa.

Eine attraktive Küste

Wenn Sie vor Palermo segeln möchten, dann haben Sie die große Auswahl, denn die Küste ist überall mehr als schön. Wenn Sie nach Osten segeln, dann sehen Sie so schöne Orte wie Cefalù. Auch die Inselgruppe der Äolischen oder Liparischen Inseln mit Vulcano, Lipari und dem aktiven Vulkan Stromboli liegen auf dieser Route. Setzen Sie die Segel Richtung Westen, dann können Sie zum Beispiel Kurs auf die Inseln Favignana, Marettimo und Levanzo nehmen, die zu den Ägadischen Inseln vor der Küste Siziliens gehören. Aber ganz gleich, in welche Richtung Sie auch segeln, schön und vor allem sehr abwechslungsreich ist die Küste vor Palermo auf jeden Fall.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten

Palermo hat viele Sehenswürdigkeiten, die besonders vom Schiff aus sehr gut zu sehen sind. Wunderbare Ziele für einen Tagesausflug sind vor allem der Küstenabschnitt von Mondello Sferracavallo mit der prachtvollen Villa Tonnare und den imposanten Sarazenentürmen. Aber auch die feinen Sandstrände und die versteckten Buchten sind einen Besuch wert. Vergessen Sie nicht die Badesachen einzupacken, denn die Bucht von Mondello mit ihrem klaren tiefblauen Wasser lädt zum Schwimmen und Schnorcheln ein. Das gilt auch für die Bucht von Capo Gallo, die zu den schönsten Buchten an der sizilianischen Küste gehört.

Ideal für Taucher und Entdecker

Wenn Sie gerne tauchen, dann darf ein Törn zur Insel Ustica auf keinen Fall fehlen. Das glasklare türkisfarbene Wasser ist die Heimat von vielen Fischen und anderen Meeresbewohnern, die Sie bei einem Tauchgang entdecken können. Ein echtes Schmuckstück ist auch Positano an der Amalfi Küste. Der herrlich gelegene Ort ist sehr fotogen und weiß seine Besucher mit eleganten Restaurants, schicken Einkaufsmöglichkeiten und einem regen Nachtleben zu beeindrucken. Positano ist auch ein sehr guter Ausgangspunkt, wenn Sie einen Törn nach Neapel und Pompeji planen