Section 1
Marina Izola
Eine wunderschöne, gemütliche Marina in der slowenischen Hafenstadt Izola. Von hier aus können Sie die Küste Istriens erkunden oder Sie machen einen Abstecher nach Italien? Wie wäre es mal mit Triest?
  • Marina Izola

    Marina Izola

  • Marina Izola

    Marina Izola

  • Marina Izola

    Marina Izola

Wunderschöne Yachtcharter-Basis in Slowenien

Der Hafen von Izola ist einen bedeutender touristischer Anziehungspunkt in der Stadt Izola. Vom Meer kommend ist die Marina Izola am Mastenwald im Hafenbereich und einem Schornstein zu erkennen. Die Marina liegt am westlichen Stadtrand des malerischen Fischerortes Izola. Zur Sicherheit der Liegeplätze wurde ein riesiger Wellenbrecher errichtet.

Nach dem Einfahren in die Marina befindet sich rechts ein Becken mit acht Stegen für größere Yachten und links ein Becken mit vier Stegen für kleinere Yachten.
Die Marina Izola verfügt über 659 Wasser Liegeplätze für Boote von 8 m bis 30 m Länge und einem Tiefgang bis zu 4,50 m. Alle Stege sind mit Wasser- und Stromanschlüssen ausgestattet.

Auf keinen Fall sollte ein Besuch der Altstadt von Izola versäumt werden. Das malerische Fischerstädtchen ist hat eine sehr bewegte italienisch - österreichisch - illyrische Geschichte die sich u. a. in der besonderen Architektur der Gebäude, im vorzüglichen Weinanbau, im Schwefelbad und vielem mehr wiederspiegelt.