DEAL des Tages

Sie sparen 900,00 EUR

Pinotage

Bavaria cruiser 51 in Trogir

7 Tage - Sa. 28.10. - 04.11.2017
Kojen: 
10
Segel: 
Rollgroß
Kabinen: 
5
Länge ü. a.: 
14.99 m
Section 1
Übersicht
90 km vom Flughafen Izmir entfernt liegt der kleine Ort Alacati. Alacati selbst hat keinen Zugang zum Meer, die Marina liegt rund fünf Kilometer vom kleinen Städtchen entfernt. Alacati gehört zu den modernsten Häfen an der türkischen Küste und wurde nach dem Vorbild des legendären Port Grimaud in St. Tropez gestaltet.
  • Yachtcharter Türkei ab Alacati

    Yachtcharter Türkei ab Alacati

Alles, was Segler brauchen

250 Boote haben in der Marina von Alacati Platz im Wasser und noch einmal 200 an Land. Wer den Hafen in der Nähe von Cesme anläuft, der findet dort alles, was Skipper und Crew brauchen. Im Hafen gibt es einen schicken Yachtclub, einen Jachtausrüster und alle Stege sind mit Wasser und einem 220 Volt Stromanschluss ausgestattet. Im Port Alacati können Boote aber auch repariert werden. 2010 wurde auf dem Gelände der Marina sechs Restaurants eröffnet, unter anderem auch ein erstklassiges Fischrestaurant. Die Marina ist sehr sicher und wird Tag und Nacht überwacht.

Was ist sehenswert?

Alle, die in Alacati vor Anker gehen, sollten die Gelegenheit nutzen und sich den kleinen verträumten Ort ansehen. Alacati mit seinen engen Gassen und den Steinhäusern hat einen wunderbar nostalgischen Charme. Sehenswert sind die alte Karawanserei, das kleine Museum und die Burg, die hoch über dem Städtchen thront. Unweit von Alacati laden die Städte Cesme, Dalyanköy und auch Ilica zu einem kleinen Bummel ein. Wenn Sie keinen Massentourismus mögen, werden Sie sich in Alacati und Umgebung sehr wohlfühlen. Anders als in vielen Städten an der türkischen Küste hat sich die Region um Alacati ihr einzigartiges Flair bewahrt.

Ein Paradies für Segler

Es sind die eigenwilligen Landschaften, die stillen Buchten und auch die griechischen Inseln, die das Segeln vor der Küste von Alacati so besonders machen. In den wunderschönen Buchten kann geankert werden und die herrliche Unterwasserwelt wartet darauf, entdeckt zu werden. Das Meer ist ruhig, die Winde sind moderat und vor allem in den Monaten zwischen Juni und August lohnt sich ein Törn. Da die Küste vor Alacati auch ein Paradies für Surfer und Kitesurfer ist, gilt es, hier vorsichtig zu navigieren. 300 Sonnentage im Jahr und im Sommer Wassertemperaturen von 24° bis 28° Grad sind Argumente, die immer für einen Segelurlaub in Alacati sprechen.