Die Hafengebühren sind ein nicht unerheblicher Bestandteil der Reiseberechnung. Hier sind einige Hinweise auf die Preise an der Côte d´Azur.
Hafengebühren Côte d´Azur

Hafengebühren Côte d´Azur

Hafengebühren Côte d´Azur

Die Liegegebühren in Frankreich variieren je nach Saison. Die Liegegebühr pro Tag kann bei Voranmeldung oder mehreren Tagen im Voraus reduziert werden.

Generell sollten Sie Ihre Liegeplätze an der Côte d´Azur im Voraus reservieren. Es ist auch möglich, in einem Hafen anzulegen und dann den Hafenmeister zu fragen, aber die Buchung ist sicherer, besonders in der Hochsaison.

Hier sind einige Preisbeispiele für eine 12-Meter-Yacht.

Ungefähre Hafengebühren für eine 12 Meter lange Yacht
(Angaben ohne Gewähr)
 

Hafen Niedrigster Höchster
Cannes 24 47
Golfe Juan 17 35
Nizza 33 42
Villefranche 21 42
Saint Tropez 26 170
Hyères 23 62
Cassis 46 77
Saint Raphael 22 52
Fréjus 22 52
Marseille Vieux Port 28 34

In der Regel gibt es auch unterschiedliche Stromkosten, in Marseille ca. 30 EUR pro Tag.
Auch Frischwasser ist eine begrenzte Ressource und wird daher berchnet.

DEAL des Tages

Sie sparen 976,50 EUR

Moon Kiss

Sun Odyssey 439 in Split

7 Tage - Sa. 09.05. - 16.05.2020
Kojen: 
8
Segel: 
Rollgroß
Kabinen: 
4
Länge ü. a.: 
13.34 m