CM-Headline:

ACI Marina Rovinj

CM-Image-Default:
Image
 Rovinj
CM-Text-Default:

Die ACI Marina Rovinj liegt vor den Toren der wunderschönen Stadt Rovinj. In 5 bis 10 Minuten sind Sie im Zentrum oder Sie genießen die venetianische Atmosphäre an der schönen Promenade auf dem Weg zur Altstadt.

CM-Text:

Die Marina Rovinj befindet sich ca. 1 km südlich vom Innenstadtbereich.

Die ACI Marina Rovinj verfügt über 380 Liegeplätze mit Strom und Wasseranschluss. Der maximale Tiefgang für Yachten im Hafen ist 4,50 m. Auf der Marina gibt es neben Sanitäreinrichtungen mit Duschen, einen Parkplatz, ein Lebensmittelgeschäft, ein nettes Restaurant, einen Segelausstatter und mehrere Reparaturwerkstätten. Eine Yacht-Tankstelle befindet sich ca. 300 m neben der ACI Marina im Hafenbereich der Stadt Rovinj.

Der Stadthafen Rovinj ist mit flach gehenden Berufs-Fischerbooten meist randvoll, daher ist dieser Hafen für durchreisende Segelyachten nicht optimal geeignet. Besser entscheidet man sich für die ACI Marina in Rovinj, dort liegt man hervorragend.

Die Wassertiefe im kommunalen Hafenbereich beträgt 3 bis 4 m. Koordinaten: 45° 05´ N 013° 38´E   

Anreise nach Rovinj

Wenn Sie mit dem PKW von Graz kommend über Maribor (Österreich/ Slowenien) anreisen, dann ist für Sie der Grenzübergang bei Gruskovje/ (Macelj) nach Kroatien optimal. Von dort aus führt der schnellste Weg über die Autobahn (Maut beachten) nach Rovinj. Die Marina Rovinj befindet sich an der Ostküste des Hafens in Rovinj, umgeben von Pinien und einer Werft.

Mit dem Flugzeug kommend ist eine gute Anreise aus Pula. Aber auch von den Flughäfen aus Zagreb, Rijeka und Zadar kommend möglich. Die Koordinaten der ACI Marian Rovinj : 45° 04,06'N 13° 38,04´E

Zulässige Geschwindigkeit für ein Fahrzeug in Kroatien: - in Wohngebieten 50 km/h - außerhalb des Ortes 90 km/h - auf der Autobahn 130 km/h - auf Schnellstraßen für Motorräder 110 km/h - Fahrzeuge mit Anhänger 80 km/h - für Busse 80 km/h, auf Autobahnen 100 km/h

Sicherheitsgurte und Warnwesten: Der Gebrauch von Sicherheitsgurten ist jederzeit Pflicht. Auch sollten Sie immer die Warndreiecke und Warnwesten sowie den Erste-Hilfe-Kasten dabei haben.

CM-Sailigmap:
CM-Map:
AAA

Yachten in ACI Marina Rovinj