Section 1
Übersicht
Die Insel romantische Skiathos liegt in den nördlichen Sporaden nur wenige Kilometer östlich des Festlandes von Griechenland.
  • Skiathos

    Skiathos

Segel- und Badeparadies Skiathos

Auf der kleinen Insel finden Sie auf einer Fläche von ca. 47 qkm viele Pinienwälder, archäologische Denkmäler und Ruinen sowie traumhafte Strände. Wegen seiner zahlreichen Postkarten-Stränden, sowie seinen warmen und trockenen Sonnentagen gilt die Insel auch als ein griechisches Badeparadies.

Die Insel Skiathos ist ca. 11 km lang, etwa 5 km breit und erreicht mit dem bewaldeten Bergzug Mytikas eine Höhe von über 430 m an der Spitze. Neben dem Tourismus ist die Insel auch für Ihren Olivenanbau und die Produktion von wunderbaren Weinen bekannt. Das historisch abwechslungsreiche und lebendige namensgleiche Städtchen Skiathos ist mit 12 dazugehörigen Dörfern und Siedlungen (gesamt etwa 6.000 Einwohner) das gesellige und organisatorische Zentrum der Insel.

Neben vielen Sehenswürdigkeiten sind für jeden Besucher der Insel die beeindruckenden mittelalterlichen Ruinen von Kastro oder eines der vielen eindrucksvollen Klöster sehr zu empfehlen.