Section 1
Übersicht
Barcelona hat viele Facetten, eine davon ist der Segelsport. Im Jahr 1992 fanden hier die olympischen Segelwettbewerbe statt.
  • Barcelona

    Barcelona

  • Barcelona

    Barcelona

  • Barcelona

    Barcelona

Yachtcharter Barcelona

Barcelona ist die nach Madrid die zweitgrößte Stadt in Spanien und liegt direkt am Mittelmeer. Mit 1.62 Millionen Einwohner ist Barcelona die elftgrößte Stadt der Europäischen Union. Die historische Stadt hat bei vielen Völkern der Geschichte eine tragende Rolle gespielt. In der heutigen Zeit ist die Stadt ein beliebtes Urlaubziel und bietet den Touristen ein wundervolles Klima mit freundlichen Einwohnern und der Tradition Spaniens. Was einst noch ein Dorf an der Mittelmeerküste war, gehört heute zu den Metropolen in Europa und zieht jährlich mehrere tausend Besucher in seinen Bann.

Sehenswürdigkeiten in und um Barcelona

Doch nicht nur der Strand und die schönen Frauen Spaniens sind eine Augenweide. Die Stadt bietet auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die teils einen historischen Kern haben und zu einer kleinen Reise durch die Geschichte einladen.

Sagrada Familia Barcelona

Übersetzt bedeutet der Name „unvollendete Kirche der Heiligen Familie“. 1882 begann der Bau der monumentalen Kirche und wurde ein Jahr später von dem Architekt Antonio Gaudi übernommen. Damit änderten sich die gesamten Baupläne der Kirche aus dem geplanten neogotischen Denkmal wurde ein für die Zeit innovativer Tempelentwurf.

Font Màgica Barcelona

Während der Weltausstellung 1929 wurde der größte Springbrunnens Barcelona gebaut und bietet den Besuchern heute eine atemberaubende Licht- und Brunnenshow, die jährlich rund 2,5 Millionen Besucher pro Jahr anzieht. Neben der wundervollen und magischen Lichtshow können Touristen von hier aus einen grandiosen Ausblick auf Barcelona genießen.

Das Wetter in Barcelona

Es herrscht ein mediterranes Klima, wodurch die Winter kühl und die Sommer heiß sind. Im Juli und August ist das Wetter perfekt, um den Strand zu besuchen, denn bis zu 35 Grad können es in den Monaten immerhin werden. Die Lage direkt am Mittelmeer sorgen regelmäßig für einen frischen Wind, der bei den heißen Temperaturen eine angenehme und kühle Brise verspricht. Anfang des Jahres sollte der Strand gemieden werden, denn mit Temperaturen bis 10 Grad Celsius kann es in der beliebten Urlaubsstadt ganz schön frisch werden.

Segeln und Strandleben

Neben den atemberaubenden Stränden, die Barcelona zu bieten hat, ist auch das entsprechende Angebot an Aktivitäten sehr umfangreich. Segeltörns können gestartet werden, wobei die ruhigen und idyllischen Buchten erkundet werden können oder es kann ein entspannter Trip auf einer Yacht stattfinden, bei dem man sich wie die oberen 10.000 Barcelonas vorkommt und eine wundervolle Aussicht auf die Stadt genießen kann.

Fazit

Wer noch keine Pläne für seinen nächsten Segelurlaub hat, sollte sich Barcelona auf die Karte packen. Neben der idyllischen Harmonie, die in den Straßen herrscht, bietet der Strand zahlreiche Möglichkeiten, um zu entspannen oder etwas zu erleben. Auch die Sehenswürdigkeiten und der historische Werdegang der spanischen Stadt machen Barcelona definitiv für einen Urlaub attraktiv. Es erwarten einen kulinarische und exotische Gerichte, eine freundliche Bevölkerung und in den warmen Monaten eine unvergessliche Segeltour, bei der die gesamte Schönheit der Buchten erkundet werden kann.