CM-Headline:

Yachtcharter San Vincenzo

CM-Image-Slider:
CM-Text:

Der kleine italienische Küstenort San Vincenzo mit ca. 7.000 Einwohnern liegt oberhalb des Golfo di Baratti. Entlang des südlichen Küstenabschnittes verläuft ein ca. 10 km langer einzigartiger Pinien- und Steineichengürtel.

San Vincenzo an der Thyrrenischen Küste ist ein beliebter Badeort in Italien mit flachen Sandstränden und einem modernen Yachthafen. Der Ort liegt etwa 50 km entfernt von der größten toskanischen Hafenstadt Livorno. Hervorzuheben ist die relativ große Fußgängerzone im Ort mit vielen kleinen Läden, Cafés und Ruhezonen im Stadtbereich.

Das kleine San Vincenzo in der Toskana ist aktives Mitglied der 1999 gegründeten Bewegung Cittáslow, einer italienischen Vereinigung zur Entschleunigung und Erhöhung der Lebensqualität in italienischen Städten. Die sympathische Altstadt bietet den Besuchern von einem der vielen Cafés aus, eine wunderbare Aussicht auf das Thyrrenische Meer und die ca. 40 km entfernte Insel Elba, eines der beliebten Ziele bei einer Yachtcharter San Vincenzo. Dies ist besonders in den Abendstunden, wenn die Sonne malerisch im Meer versinkt ein unvergessliches Erlebnis.

CM-Sailigmap:
CM-Map:
AAA

Marina

Marina di San Vincenzo

Image
San Vincenzo - Toskana
Die kleine Marina di San Vincenzo in der gleichnamigen Stadt liegt an der toskanischen Küste gegenüber der Insel Elba
AAA

Weitere Orte in der Region

NODE-Teaser (D9):

Cecina

Image
Cecina

Cecina ist ein typisch italienischer Urlaubsort an der Mündung des "Fiume Cecina".

NODE-Teaser (D9):

Scarlino

Image
Scarlino

Die Marina di Scarlino (Provinz Grosseto) liegt inmitten der atemberaubenden und unberührten Landschaft der Toskana, umgeben von Wäldern, Klippen mit zahlreichen kleinen Stränden.

NODE-Teaser (D9):

Portoferraio-Elba

Image
Portoferraio - Insel Elba

Der Hafen Portoferraio liegt auf der Insel Elba zwischen Italien und Korsika. Die Insel Elba gehört zum Toskanischen Archipel der Toskana in Italien und ist knapp 10 km vom italienischen Festland entfernt.