CM-Headline:

Yachtcharter Pula

CM-Image-Slider:
CM-Text:

Pula liegt auf der bezaubernden Halbinsel Istrien und ist einer der größten und bedeutendsten Yachtcharter-Häfen Kroatiens.

Pula, an der südlichen Spitze der Halbinsel Istrien gelegen, ist eine Stadt mit einer sehr langen Geschichte. Pula wurde vor 7.000 Jahren besiedelt, aber erst als die Römer dort 177 vor Christus eine Kolonie errichteten, wurde Pula zu einer bedeutenden Hafenstadt. Heute ist Pula ein attraktiver Hafen für eine Yachtcharter, der als guter Ausgangspunkt für viele schöne Segeltörns in Kroatien bestens geeignet ist.

Zwei Marinas in Pula

In Pula gibt es zwei große Marinas: Die ACI Marina Pula, dicht am Zentrum, mit ca. 200 Liegeplätzen und die sehr große Marina Technomont in Veruda, ein Vorort von Pula, wunderbar gelegen in einer netten Bucht. Dort sind sehr viele Charterschiffe beheimatet. Von Pula aus kann man im Prinzip in zwei Richtungen seinen Segeltörn planen: Die Küste Istriens hinauf Richtung Slowenien und vielleicht bis Triest oder in die Kvarner Bucht. Beide Törns bei einer Yachtcharter Pula haben Ihre besonderen Reize!

Städtetour Pula

Hier lohnt es sich, einmal einen Tag in Pula zu verbringen, das Kolosseum und die Altstadt lohnen einen Stadtbummel. Pula ist eine moderne Stadt mit allen Annehmlichkeiten und vielen netten Restaurants. Sollten sie mit dem Auto anreisen, empfehlen wir gern eine Anreise einen Tag früher, dann kann man in Ruhe die Stadt genießen und sich auf den Segeltörn ab Pula freuen.

Segeln in der Kvarner Bucht

Die Kvarner Bucht ist eines der Highlights für alle, die vor der istrischen Adria segeln. Die Bucht ist landschaftlich wunderschön und bietet viele kleine versteckte Buchten, schöne Strände und glasklares Wasser, das zum Tauchen, Schwimmen und Schnorcheln einlädt. Die Insel Rab gehört zu den schönsten Zielen in der Kvarner Bucht und wenn Sie einen Yachtcharter-Törn ab Pula in die Bucht planen, dann sollten Sie vor Anker gehen und sich die malerische Insel ansehen. Auch Mali Lošinj ist ein schönes Ziel in der Kvarner Bucht und auch hier lohnt sich ein Landgang. Die See in der Kvarner Bucht ist meist ruhig, und so wird auch, wer wenig Erfahrung im Segeln hat, gut zurechtkommen.

Von Cres nach Krk bei einer Yachtcharter Pula

33 Seemeilen sind es von Pula nach Cres und die Segelroute dorthin führt an einem der schönsten Abschnitte der Adriaküste vorbei. Cres hat eine wunderschöne Altstadt mit pittoresken Häusern und guten Restaurants in den schmalen engen Gassen, die ideal sind, wenn es um einen abendlichen Bummel geht. Wer möchte, der kann am nächsten Tag der Yachtcharter Pula zur Insel Krk segeln, denn auch die Insel ist sehenswert. Die Marina von Krk ist in Punat, und am Hafen können Sie einen kleinen Bummel über die Promenade machen, lecker essen gehen und den Sonnenuntergang bei einem Glas Wein bei Ihrer Yachtcharter Pula genießen.

Sonne satt, einen ganzen Sommer lang

Als beste Zeit für eine Segel- oder Motorboot-Tour gelten die Sommer-Monate von Mai bis September. Dann wird das Wasser der Adria bis zu 24 Grad warm und die durchschnittliche Tagestemperatur erreicht bis zu 28 Grad Celsius. Mit jahresdurchschnittlich 6,7 Sonnenstunden pro Tag zählt der Küstenbereich rund um Pula zu den klimatisch verwöhnten Adria-Regionen  – und wird nicht zuletzt aufgrund der guten Erreichbarkeit über den internationalen Flughafen der Stadt und die Fährverbindung nach Venedig als Urlaubs-Destination immer beliebter für eine Yachtcharter ab Pula.

Beliebte Ziele für den Segeltörn ab Pula bei einer Yachtcharter sind:

  • Marina Pomer, ganz in der Nähe
  • Cres, auf der gleichnamigen Insel Cres
  • Punat auf der Insel Krk
  • Mali Losinj
  • Insel Rab
  • Rovinj, Richtung Slowenien
CM-Sailigmap:
CM-Map:
AAA

Marina

ACI Marina Pula

Image
ACI Marina Pula
Die ACI Marina Pula ist eine kleine gepflegte Hafenanlage fast im Zentrum von Pula. Sie liegt am Hauptkai zu den Werften hin, etwa 10 Minuten vom Ortskern zu Fuß entfernt.

Marina Veruda

Image
Marina Veruda
Die Marina Veruda liegt geschützt in einer netten Bucht, es ist einer der beliebtesten Ausgangshäfen in Kroatien.
AAA

Weitere Orte in der Region

NODE-Teaser (D9):

Pomer

Image
Pomer

Pomer ist kleiner Ort in der Bucht von Medulin, kurz vor Pula, an der Südküste Istriens. Die Bucht von Medulin geht recht weit hinein in die Halbinsel Istrien.

NODE-Teaser (D9):

Rovinj

Image
 Rovinj

Zauberhafte Lage, mediterranes Klima und italienische Stimmung: Rovinj hieß früher Rovigno und gehörte mal zu Italien. Man merkt es überall noch...einfach unglaublich, wie sich die Stadt auf der Halbinsel darstellt.

NODE-Teaser (D9):

Mali Lošinj

Image
Mali Lošinj

Lošinj – so nennt sich jene Insel, die zusammen mit ihrer kleinen Schwester Cres in der Kvarner Bucht liegt und dort ihre Besucher mit doppeltem Urlaubsgenuss bei einer Yachtcharter verwöhnt.