CM-Headline:

Törnplanung Mittelmeer

CM-Image:
Image
PCO-Yachting
CM-Text:

Grundzüge der Törn-Planung

Die Menschen

Bei der Planung Ihres Segelurlaubs sollten Sie als Skipper*in einer Charteryacht zunächst Ihre Crew befragen und sich die Erwartungen zu Herzen nehmen.  Auch wenn Sie persönlich gern lange Schläge und eine späte Ankunft im Hafen lieben, dann muss das nicht für Ihre Crew gelten!

Überfordern Sie weder sich noch Ihre Crew bei einem Segeltörn!  Stecken Sie die Ziele nicht zu weit und planen Sie auch gern mal einen Bade- und Ankertag ein.

Schiff

Es gibt eine einfache Regel bei Segelyachten: Länge läuft. Das bedeutet: Je größer Ihr Charterschiff, desto größere Entfernungen könnten Sie planen. Allerdings sollten Sie dabei stets bedenken, dass es auch mit 50 Fuß (ca. 15 m)-Yachten nicht ratsam ist, zu weit zu planen, siehe Punkt eins: Erwartungen der Crew!

Zur guten Törn-Planung gehört auch die Ausrüstung und der Proviant, nutzen Sie die Checklisten auf unseren Internetseiten zu Planung der Einkäufe und der persönlichen Ausrüstung

Revier

Ein entscheidender Faktor für die Törn Planung ist das Revier. Hier stellen sich bei der Vorbereitung die Fragen: Welche Häfen gibt es? Sind sie weit auseinander, gibt es alternative Häfen, falls das Wetter mal nicht mitspielt?  Prüfen Sie im Voraus, welche Häfen sich lohnen, welche eher nicht. Befragen Sie Ihre Crew, worauf es ihr ankommt  - sollen Städte besucht werden oder eher einsame Buchten?

Es gibt genügend Fachliteratur zu Vorbereitung auf alle Reviere der Welt und da Vorfreude ja bekanntlich die beste Freude ist, sollten Sie sich diesen Spaß nicht entgehen lassen bei der Vorbereitung Ihres Yachtcharter-Urlaubs.

Wetter

Bei Ihrer Planung des Segeltörns sollte der Punkt „Wind“ unbedingt genauer betrachtet werden.  In den einschlägigen Wetter-Programmen und Angeboten im Internet werden Sie die Windverhältnisse, die Sie erwarten, sehr genau abschätzen können.   Entscheidender Faktor bei der Planung ist die „vorherrschende“ Windrichtung.  Es macht keinen Sinn, den Törn mit gemütlichen achterlichen Winden zu beginnen, um dann auf dem Rückweg festzustellen, dass der Wind dann dauernd von gegen an kommt…

Nutzen Sie alle Quellen bei der Vorbereitung und richten entsprechend Ihrer Planung aus.

Unsere Klimaseiten Mittelmeer zu den einzelnen Revieren finden Sie unter "Service"

 

AAA

Törnplanung Kroatien

NODE-Teaser:
NODE-Teaser:
NODE-Teaser:

Zadar - eine Woche Segeln

Image
Ferienzeiten
Dieser Törnvorschlag dient als Anregung für Ihre eigene Planung für eine Yachtcharter ab Zadar, Sukošan oder ab Biograd. Es geht in die Inselwelt der Kornaten! Diese vielfältige Inselgruppe ist eines der schönsten Reviere für Segler, geeignet sowohl
NODE-Teaser:
NODE-Teaser:
NODE-Teaser:
NODE-Teaser:

Segeltörn ab Split

Image
Segeltörn ab Split
Der Ausgangshafen Split und die umliegenden Marinas sind bei Seglern sehr beliebte Häfen für Chartertörns. Zum einen ist das Seegebiet, welches in einer Woche per Segelboot erreicht werden kann, ausgesprochen reizvoll, zum anderen liegt der internati
AAA

Törnvorschläge Griechenland

NODE-Teaser:
NODE-Teaser:

Törnvorschlag Korfu eine Woche

Image
Törnvorschlag Korfu eine Woche
Korfu und das gesamte Ionische Meer sind ideal für einen gemütlichen und ruhigen Törn mit der Familie oder mit Freunden. Hier ist selten Starkwind, das Wasser ist warm und der Fisch in den Tavernen oberlecker.
NODE-Teaser:
NODE-Teaser:

Törnvorschlag Lefkas

Image
Törnvorschlag Lefkas
Ein besonders schöner Ausgangshafen ist Lefkada (ältere Bezeichnung Lefkas) auf der gleichnamigen Insel. Von hier aus geht es zu den schönsten Zielen auf den Ionischen Insel
AAA

Törnvorschläge Italien und Sardinien

NODE-Teaser:

Sardinien - Korsika

Image
Sardinien - Korsika
Wer einmal auf den Klippen von Bonifacio gestanden und sich die Wasserstraße zwischen Sardinien und Korsika angeschaut hat, weiß, warum die Überfahrt von Sardinien nach Korsika ein Traum ist. Und von da oben erscheint es auch nicht sehr weit. Von Bon
NODE-Teaser:
NODE-Teaser:

Scarlino - Elba- Capraia

Image
Scarlino - Elba- Capraia
Von den italienischen Festlandhäfen Scarlino, Piombino oder Punta Ala können sehr schöne Törns unternommen werden in das toskanische Archipel. Elba, Capraia oder selbst Korsika sind gut in Reichweite.
NODE-Teaser:

Segeltörn Elba - Korsika

Image
Segeltörn Elba - Korsika
Die Insel Elba liegt strategisch sehr günstig für eine Törn nach Korsika und zurück. Eine viel befahrene Route der Segler verläuft über die Insel Capraia, um dann von dort nach Bastia auf Korsika überzusetzen.
NODE-Teaser:
AAA

Törnvorschläge Mallorca

NODE-Teaser:

Mallorca von Bucht zu Bucht

Image
Mallorca von Bucht zu Bucht
Wenn Sie und Ihre Crew es gemütlich angehen möchten und auch mal gern Ankern und Baden und gemütlich in der Sonne liegen wollen, dann sollen Sie entspannt die Ostküste Mallorcas auf und ab segeln.
NODE-Teaser:

Rund Mallorca eine Woche

Image
Rund Mallorca eine Woche
Für viele Crews ist es das Ziel, Mallorca in der Charterwoche zu umrunden. Zu Recht! Es ist gut zu schaffen und der Törn ist sehr abwechslungsreich. Die vier Küstenabschnitte der Insel sind sehr unterschiedlich, jede Seite Mallorcas hat ihr besondere
NODE-Teaser:

Hafengebühren auf Mallorca

Image
Hafengebühren auf Mallorca
Die Liegeplatzgebühren bzw. Hafengebühren in den Häfen auf Mallorca sind sehr unterschiedlich, je nach Betreiber der Marina. In der Saison ist eine Vorbestellung Ihres Gastliegeplatzes für Ihren Törn notwendig.
AAA

Frankreich

NODE-Teaser:
NODE-Teaser:
NODE-Teaser: