CM-Headline:

Yachtcharter Sukošan

CM-Image-Slider:
CM-Text:

Der Ferienort und Hafen Sukošan liegt direkt am Tor des Kornaten-Archipels. Er erstreckt sich entlang einer kleinen Bucht, die aufgrund ihrer schönen Sandstrände den Namen „Zlatna Luka“ (Goldhafen) trägt.

Zwischen Zadar und Biograd in Dalmatien liegt Sukošan, einer der schönsten und beliebtesten Häfen in Kroatien besonders für Segelboote. Sukošan hat die perfekte Lage und ist von Deutschland gut zu erreichen. Die Marina von Sukošan, die Marina Dalmacija bietet reichlich Platz für über 1.000 Yachten und der Hafen bietet alle Annehmlichkeiten, die Segler sehr zu schätzen wissen. Auch das Segelrevier vor der Küste von Sukošan lässt keine Wünsche mehr offen.

Die wunderschönen Inseln

Vom Hafen in Sukošan geht es zur schönen Insel Žut. Vor der Insel lohnt es sich den Anker zu werfen und im kristallklaren, sehr angenehm temperierten Wasser zu schwimmen und zu schnorcheln. Am Abend sollten Sie dem Hafen einen Besuch abstatten, denn an der Promenade gibt es eine Reihe von guten Restaurants. Am nächsten Tag segeln Sie weiter zur Insel Molat, und auch hier sollten Sie an Land gehen und sich die kleine Ortschaft Brgulje ansehen. Für ein Sonnenbad während einer Yachtcharter Sukošan ist die Insel Silba eine ausgezeichnete Adresse, und auch wenn Sie schwimmen gehen möchten, dann bietet sich der Strand der Insel an.

Segeln im Nationalpark

Wenn Sie von Sukošan aus nach Süden segeln, dann schauen Sie sich die Insel Murter an und segeln dann weiter bis zum Fluss Krka. Von dort aus sind es nur wenige Seemeilen bis zur schönen Insel Prvić, wo Sie einen Stopp einlegen sollten. Sehen Sie sich die Insel an und entspannen Sie am wunderschönen Strand. Von den Kornati-Islands aus segeln Sie dann im Nationalpark, und ein attraktives Ziel für die Übernachtung ist hier der kleine malerische Ort Vrulje, mit guten Restaurants und kleinen Cafés.

Schöne Hafenstädte

Wenn Sie von Sukošan aus segeln, dann haben Sie die Möglichkeit, sich die schönen pittoresken Orte an der Adriaküste anzusehen. Zu diesen schönen Orten gehört auch Primošten. Primošten kann seine Besucher vor allem durch seine alte Stadtmauer und die schmalen kleinen Gassen beeindrucken. Nehmen Sie sich Zeit für einen kleinen Bummel und kehren Sie in eine der vielen schönen Tavernen ein, wo Sie nicht nur ein Glas Wein trinken, sondern auch lecker essen können.

Sukošan Yachtcharter Törntipps

Sukošan ist immer eine Reise wert. Ob unter Segeln oder auf dem Kiel eines Motorboots – der in der kleinen Bucht mit den vielen, traumhaft schönen Stränden gelegene Ort eignet sich nicht nur hervorragend als Destination für individuelle Entdeckertouren sowie familiäre Badeurlaube, sondern ist auch perfekter Ausgangspunkt für Chartertörns in die Umgebung.

Zadar - Schönes Ziel einer Yachtcharter

Die wunderschöne, auf einer schmalen Landzunge an der Adria gelegene kroatische Metropole Zadar betört Besucher mit ihrem italienisch-mediterranen Flair und ihrer liebevoll restaurierten Altstadt. Sie gilt nicht umsonst als die „Perle Dalmatiens“ und war aufgrund ihrer Lage bereits zur Römerzeit von strategischer Bedeutung. Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten erzählen noch heute von ihrer bewegten Vergangenheit, während der die heute rund 75.000 Einwohner zählende Stadt schon im Besitz der Franken und Venezianer, Österreicher, Italiener und Jugoslawen war.

Silba und Olib die Inseln mit vielen Gesichtern

Auch diese beiden kleineren Dalmatinischen Inseln sind einen Ausflug bei einer Yachtcharter Sukošan wert. Sie gehören zum vor Zadar gelegenen Archipel, sind nur etwa vier nautische Meilen voneinander entfernt und dennoch so unterschiedlich, wie „Geschwister“ nur sein können.

So zeigt sich das bereits seit der Römerzeit besiedelte Silba überaus grün und mit vielen kleinen Buchten als auch wunderschönen Kies- und Sandstränden gesegnet – und lädt damit nicht nur zu einem Spaziergang an Land, sondern mit seinem kristallblauen Wasser auch zum Baden ein. Wer hier mehr als nur ein paar Stunden verbringen möchte, findet einen recht großen Hafen, in dem eine Charter-Yacht bestens aufgehoben ist, außerdem einen Supermarkt und Restaurants – und auch sonst recht viel Leben.

Die aus Kalkfelsen aufgebaute und überwiegend mit Buschholz bewachsene Insel Olib präsentiert sich indessen als das ruhige und verschlafene Gegenteil von Silba.

Schon von Weitem ist das Wahrzeichen des Eilands, der 400 Jahre alte Wachtturm, zu erblicken. Er weist den Weg zum kleinen, in einer größeren, ruhigen Bucht gelegenen Hafen, welcher selbst für größere Schiffe geschützte Ankerplätze an der Innenmole und zudem ausreichend Möglichkeiten bietet, um Schiff und Crew mit dem Nötigsten zu versorgen.

CM-Sailigmap:
CM-Map:
AAA

Marina

Marina Dalmacija

Image
Sukošan
Die Marina Dalmacija in Sukošan ist schon sehenswert: Von einem Ende zum anderen kann man gut und gern eine halbe Stunde laufen. Muss man aber nicht, denn man kann überall mit dem Auto hinfahren, es gibt hervorragend verteilt über die ganze Marina vi
AAA

Weitere Orte in der Region

NODE-Teaser (D9):

Zadar

Image
Zadar

Aufgrund seiner direkten Lage am Meer verfügt Zadar über einen großen Hafen, der auch Segel- und Motorbooten jeder Größe für die Yachtcharter Platz und Schutz bietet.

NODE-Teaser (D9):

Biograd

Image
Biograd

Biograd na Moru ist schön gelegen für einen Törn in die Inselwelt der Kornaten. Die Marina Kornati und der Nachbarhafen Marina Sangulin liegen direkt neben der Altstadt.

NODE-Teaser (D9):

Drage

Image
Drage

Im netten Ferienort Drage gibt es ab 2022 eine neue Marina. Es werden einige bequeme Schwimmstege für Charterschiffe ausgebracht.